Monats Archiv: September 2016

UNO-Menschenrechtsrat nimmt österreichische Resolution zur Sicherheit von Journalisten an

„Die Zahl der Journalisten, die weltweit Opfer von Übergriffen, von willkürlichen Verhaftungen oder sogar von Morden werden, steigt stark an. Österreich setzt sich daher international für den Schutz von Journalisten und gegen die zunehmende Einschränkung der Pressefreiheit ein“, so Außenminister Sebastian Kurz. Der UNO-Menschenrechtsrat in Genf nahm einstimmig am 29. September 2016 eine umfassende, von

Vergabe des „Alternativen Nobelpreises“ an „Cumhuriyet“

„Die ‚Cumhuriyet‘ ist unter den türkischen Tageszeitungen ein Fels in der Brandung im Kampf um die Pressefreiheit in der Türkei“, mit diesen Worten reagierte ÖJC-Präsident Fred Turnheim auf die Zuerkennung des „Alternativen Nobelpreises“ an die Zeitung. Er begrüßt auch die Begründung der Jury, dass die „Cumhuriyet“ den Preis „für ihren unerschrockenen investigativen Journalismus und ihr