Alles zum Schlagwort: Presserat

Presserat: Checkliste zur Berichterstattung über Flüchtlinge

Die Flüchtlingskrise ist seit Monaten eines der wichtigsten Themen sowohl in der Medienberichterstattung als auch beim Presserat. Die Bevölkerung, zum Teil aber auch die Medien, diskutieren die Zuwanderung der Flüchtlinge emotional und kontrovers. Die drei Senate des Presserats haben deshalb darüber beraten, wie man verantwortungsvoll über Flüchtlinge und Asylwerber berichtet und dazu eine Checkliste für

Falter-Cover, das sexuelle Übergriffe in Köln zeigt, verletzt Ehrenkodex

Der Senat 1 des Presserats beschäftigte sich in seiner letzten Sitzung mit dem Titelbild der Falter-Ausgabe 1-2/16, auf dem eine Zeichnung zu den sexuellen Übergriffen von in Gruppen verabredeten Männern in Köln veröffentlicht ist. Nach Meinung des Senats verstößt die Zeichnung gegen den Ehrenkodex für die österreichische Presse. In der Zeichnung sind fünf weinende Frauen

Presserat: Post von Jeannée verstößt gegen Ehrenkodex

Der Senat 1 des Presserats beschäftigte sich mit dem Kommentar „Post von Jeannée – An Amnesty International“, erschienen auf Seite 2 der „Kronen Zeitung“ vom 15.08.2015. Nach Ansicht des Senats verstößt dieser Beitrag gegen den Ehrenkodex für die österreichische Presse. In dem Kommentar kritisiert der Verfasser einen Bericht von „Amnesty International“ zur Lage im Flüchtlingslager

Festakt anlässlich 5 Jahre Österreichischer Presserat

Journalismus hat eine essentielle demokratiepolitische Funktion, bedeutet aber auch Verantwortung im Umgang mit Informationen und deren Verbreitung. Unter diesem Motto findet heute eine Festveranstaltung zum Thema 5 Jahre Österreichischer Presserat im Palais Epstein statt. Der Österreichische Presserat ist ein Verein zur Qualitätssicherung sowie der Gewährleistung der Pressefreiheit und versteht sich als Selbstregulierungseinrichtung. Nach acht Jahren