Armin Wolf in der „Zeit im Bild“ zur „Rolltreppeneröffnung“

ORF, Zeit im Bild 2:

Und zum Schluss der Sendung noch ein paar Bilder aus unserer beliebten Serie „Was Menschen alles lieber tun als arbeiten„: Zum Beispiel eine Rolltreppe eröffnen.
Einige hundert Menschen ohne Leben haben sich am Abend bei der Wiener U-Bahn-Station Schottentor eingefunden, wo nach einem Jahr Pause eine Rolltreppe jetzt wieder fährt. Ein Student hatte auf Facebook zu einer großen feierlichen Eröffnung aufgerufen die es natürlich nicht gab, aber fast 15.000 Spaßvögel haben sich auf Facebook angekündigt.
Der tatsächliche Andrang war aber immerhin groß genug, dass die Wiener Linien den Zugang zur Rolltreppe schließlich abgesperrt haben.
Und nix war es mit Rolltreppe fahren. Das Wetter.

Untertitel in der TV Thek:

Zum Schluss ein paar Bilder aus unserer Serie „Was Menschen alles lieber tun als arbeiten„: Zum Beispiel eine Rolltreppe eröffnen.
Knapp 1000 Menschen haben sich am Wiener Schottentor eingefunden, wo nach einem jahr Pause eine Rolltreppe jetzt wieder fährt.
Eine anonyme Facebook-gruppe hatte zur feierlichen Eröffnung aufgerufen. Die gab es zwar nicht, aber fast 15.000 Menschen haben sich auf Facebook dafür angemeldet.
Der Andrang war so groß, dass die Wiener Linien die Station sperrten. So ein Pech. Das Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.