opernball_weichselbraun

Moderation Opernball / Rückblick Stenzel

Bei der Berichterstattung über den Opernball nahm die ORF-Moderatorin Miriam Weichselbraun unter anderem den Kammersänger Harald Serafin in Empfang und es wurde ein Rückblick auf ein 20 Jahre altes Interview (Ursula Stenzel spricht mit Harald Serafin) eingeblendet.

Nach der Einblendung meldet sich Weichselbraun wieder zu Wort:

Ich frag mich was aus der Interviewerin geworden ist.

Wahrscheinlich nicht viel.

Dieser Seitenhieb provozierte Reaktionen in den Sozialen Medien: So kommentierte unter anderem der Bezirksparteiobmann Clemens Magnus Gudenus auf Facebook:

10 Jahre EU-Parlament, 10 Jahre Bezirksvorsteherin im 1. Wiener Gemeindebezirk und jetzt noch im Landtag und Gemeinderat in Wien, und aus ihr ist „nicht viel“ geworden? Und das aus dem Mund, einer Frau welche NUR Moderatorin ist. haha herrlich, sie sollte ins Kabarett wechseln 🙂
Selbstgefällige, süffisante Göre!

Dieser Kommentar wiederum reichte der Tageszeitung Österreich in der Onlineausgabe für die Überschrift:

FPÖ-Mann Gudenus hetzt gegen Weichselbraun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.